André Trepoll (CDU) im Jenisch-Gymnasium

Pressemitteilung vom 27.09.2016 – Jenisch-Gymnasium

Politiker machen Schule. Unterrichtsstunde mit Herrn André Trepoll im Jenisch-Gymnasium am 23.09.2016, dem „Tag der freien Schulen“

Am „Tag der freien Schulen“ unterrichteten 22 Politiker verschiedener Parteien aus Bürgerschaft und Bundestag an diesen Hamburger Schulen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende André Trepoll hatte sich das Jenisch-Gymnasium ausgesucht. Ein Besuch also, der an diesem Tag und schon davor für eine gespannte Erwartungshaltung an der Schule insgesamt und besonders in der Klasse 12a sorgte. Diese nämlich war auserkoren, diesem politischen Gast ein Forum für seinen Auftritt an einem für einen Politiker ungewöhnlichen Ort zu bieten.  André Trepoll (CDU) im Jenisch-Gymnasium weiterlesen

Demokratie zum Anfassen in den Bugenhagenschulen Alsterdorf und Blankenese

Hamburg, 27.09.2016. Die Bürgerschaftsabgeordneten Richard Seelmaecker (CDU) und Anne Krischok (SPD) schenkten den Bugenhagenschulen, deren Träger die Evangelische Stiftung Alsterdorf ist, je eine Schulstunde. Auf Einladung der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen Hamburgs (AGFS) nutzten 22 Hamburger Abgeordnete der Hamburgischen Bürgerschaft sowie des Deutschen Bundestages den stadtweiten „Tag der freien Schulen“ am Freitag, den 23. September 2016 für einen Besuch bei einer von Hamburgs anerkannten Ersatzschulen. „Politik macht Schule“ heißt die Aktion, in der Politiker sich in Gesprächen mit Schulleitungen, Lehrer- und Elternvertretungen sowie Schülerinnen und Schülern über die besonderen Profile, pädagogischen Konzepte, aber auch Chancen und Nöte freier Schulen informieren konnten. Höhepunkt der Aktion war die Unterrichtsstunde mit einem Politiker zum Anfassen. Demokratie stand auf dem Stundenplan.

Demokratie zum Anfassen in den Bugenhagenschulen Alsterdorf und Blankenese weiterlesen

Gute Noten für Karin Prien (CDU)

Die Bürgerschaftsabgeordnete Karin Prien (CDU) gab am „Tag der freien Schulen“ eine Unterrichtsstunde an der katholischen Sophie-Barat-Schule

Gut vorbereitet erschien die Bürgerschaftsabgeordnete Karin Prien (CDU) am 23. September zur ersten Stunde in der Sophie-Barat-Schule. Als Mitglied im Schulausschuss der Hamburger Bürgerschaft hatte sie die Einladung zum „Tag der freien Schulen“ gerne angenommen. Die Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen (AGFS-Hamburg) stand in diesem Jahr unter dem Motto: „Politik macht Schule: Eine Stunde für die Freien“.  Hamburger Politiker waren eingeladen eine Schule in freier Trägerschaft zu besuchen und dort eine Unterrichtsstunde zu gestalten. Die AGFS möchte mit dieser Aktion auf die bunte Vielfalt ihres Angebotes in der  Hamburger Bildungslandschaft hinweisen.

20 Oberstufenschülerinnen und -schüler des katholischen Gymnasiums am Dammtor erwarteten die Politikerin zur ersten Stunde. Unter dem Oberbegriff „Demokratie“ erläuterte Karin Prien wie die politischen Entscheidungsprozesse in der Hamburger Stadtpolitik funktionieren.

Gute Noten für Karin Prien (CDU) weiterlesen

Dr. Sven Tode (SPD): „Ein Mensch ist ein Mensch. Punkt.“

Bürgerschaftsabgeordneter Dr. Sven Tode zu Gast in der Barmbeker Franz-von-Assisi-Schule

Mit einem freundlichen „Moin“ trat Sven Tode am Freitagmorgen in der Barmbeker Franz-von-Assisi-Schule seinen Dienst an: Der Bürgerschaftsabgeordnete und wissenschaftliche Sprecher der SPD-Fraktion stellte sich als „Aushilfslehrer“ eine Schulstunde lang den Fragen und politischen Ansichten der Zehntklässler.  Dr. Sven Tode (SPD): „Ein Mensch ist ein Mensch. Punkt.“ weiterlesen

Arbeitsgemeinschaft Freier Schulen in Hamburg